WASSER

WASSERNUTZUNG

Die effiziente Wassernutzung für die Herstellung von Leder setzt Maßstäbe. Pro m² Fertigleder liegen die benötigten Wassermengen nur bei ca. einem Drittel sonst üblicher Bedarfsmengen. Durch Mehrfachnutzung und Optimierung des Wassereinsatzes konnte der durchschnittliche Bedarf in den letzten Jahren kontinuierlich reduziert werden.

WASSERREINIGUNG

Als Direkteinleiter in den Fluss Weser gelten hohe gesetzliche und genehmigungsrechtliche Anforderungen. Die betriebseigene Kläranlage  setzt diese beispielhaft um. Die Ablaufwerte entsprechen den Mindestanforderungen nach Anhang 25 der Abwasserverordnung. HELLER-LEDER hat für einige Parameter die Erklärten Werte weiter gesenkt und übererfüllt die gestellten Reinigungsaufgaben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung